Gottesdienste wieder in Präsenz

Die Gottesdienste der evangelischen Kirchen in Metzingen können ab kommenden Sonntag, 9. Mai, wieder in Präsenz gefeiert werden, weil die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen im Landkreis nachhaltig unter 200 gesunken ist.

In der Martinskirche (9.30 Uhr) und in der Friedenskirche (10 Uhr) wird also wie zuvor üblich mit bekanntem Infektionsschutz-Konzept gefeiert. Aus beiden Kirchen gibt es zusätzlich wieder einen Livestream, um von zu Hause aus mitzufeiern.