Was ist der Sinn des Lebens? Warum gibt es Leid in der Welt? Gibt es einen Gott?

Für Menschen, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen, bietet die christliche Organisation Alpha Deutschland e.V. (Kassel) in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden aus dem deutschsprachigen Raum, unter anderem der evangelische Kirche in Metzingen, den bekannten Alpha-Kurs im Online-Format an.

Zur kostenlosen Teilnahme sind alle eingeladen, die sich mit Fragen zum Leben, Sinn, Spiritualität, dem christlichen Glauben und Ähnlichem auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse oder Zugehörigkeit zu einer Kirche sind nicht nötig.

Die Treffen finden online per Videokonferenz statt, also ohne nötige Anfahrt, ohne Stress, ohne Maske. Ein Treffen besteht im Wesentlichen aus drei Elementen: Dem gemeinsamen Start mit interaktiven Elementen, um miteinander in Kontakt zu kommen; einem Video, das ein Thema des christlichen Glaubens behandelt und Impulse sowie Personen aus der ganzen Welt vorstellt. Und schließlich Gesprächsgruppen, in denen gefragt, diskutiert oder geschwiegen werden kann. Es besteht kein Zwang, die Atmosphäre ist offen, locker und respektvoll.

Es werden grundlegende Themen des christlichen Glaubens behandelt wie: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Rolle spielt Jesus Christus? Wie kann man beten? Wie kann man die Bibel lesen? Warum gibt es Leid in der Welt? Interessierte können sich auf www.alpha-fuer-alle.org informieren und unverbindlich und kostenlos anmelden. Das erste Treffen am 25. Februar um 20 Uhr wird Schnuppercharakter haben.

Alpha ist eine Reihe von Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann. Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Die Impulse sind so gestaltet, dass im Anschluss spannende Gespräche entstehen.

Für Fragen steht Ihnen das Metzinger Vorbereitungsteam gerne zur Verfügung
Pfarrer Siegfried Häussler (Telefon 07123 - 14291) und Theophil Kuhn (Telefon 07123 - 15430)